10 Oktober 2009

Endlich Ferien!

Für heute verabschieden wir uns erstmal in die Herbstferien. Alles ist gepackt, das Eine oder Andere vergessen wir sicher wieder - doch Dänemark liegt ja nicht außerhalb der Zivilisation. Wir freuen uns alle sehr auf entspannte Tage mit guten Büchern am Kaminofen, Sauna und Spaziergängen am Meer. Sicherlich werden wir auch Kopenhagen einen Besuch abstatten und nicht zu vergessen: Am Wochenende dazwischen feiern wir mit Jan-Philip seinen 18. Geburtstag. Aber generell heißt es gleich 14 Tage kein Telefon und kein Internet!

Today we are leaving for our autumn vacation. Everything is packed, maybe we‘ll forget something (we always do), but Denmark isn‘t too far from civilization. We are all glad to spend relaxed days reading good books in front of the fireside, with Sauna and walking along the beach. For sure we will visit Kopenhagen and, not to forget, celebrate Jan-Philips 18th birthday next weekend in Niebüll. But first of all: No telephone and no internet for 14 days!

Nachdem wir im September den chilenischen Nationalfeiertag begangen haben, feierten wir am 3. Oktober unseren Tag der deutschen Einh mit einem Essen Auswärts und einem Besuch im 3D-Kino. Hier die Fotos von diesem Ereignis und dem Erntedankfest am Kiekeberg.
,
After celebrating Chiles Independence Day in September, we celebrated our „Tag der deutschen Einheit“ on October 3rd. We went out eating and had a nice experience in 3D-cinema. Here are some pictures from that event and a few from German Thanksgiving at the Kiekeberg.











Keine Kommentare: