20 November 2010

Ein wahnsinniges Erlebnis!

Gestern Abend waren Michael und ich auf dem Abschiedskonzert der Scorpions in Hamburg. Das war mit Abstand eines der besten Konzerte, das ich besucht habe. Von mir aus hätten sie am Schluss erst richtig loslegen können: Adrenalin ohne Ende!

Die Vorgruppe "Edguy" war übrigens auch gut und soll hier beim Lob nicht vergessen werden.

Keine Kommentare: