06 Januar 2011

Sooo viel zu sehen und sooooooo wenig Zeit!

Die schönen Tage vergehen wie im Flug! Wir erleben jeden Tag soviel wie sonst an mehreren. Zum Schlafen kommen wir kaum, aber das können wir dann ja zuhause. :-)
Wir waren ein Stück weit auf dem Vulkan Villarrica, haben "die Augen von Caburgua" gesehen und in den Thermen von Huife gebadet. Dort wird von Vulkanen erhitztes Wasser auf angenehme 40°C herunter gekühlt. Wird es zu warm, kann man sich im eiskalten Fluss abkühlen.

Days fly and we see and do a lot more than fits in one day. No time for sleeping: That we can do back home.
We walked up on the volcano Villarrica, saw "the eyes of Caburgua" and visited the hot thermes of Huife where they cool down water heated by the volcanos to 40°C. If it gets too warm you can take a short swim in the very cold river.

Wir waren zu vielen Barbecues eingeladen und haben chilenisches Essen lieben gelernt. In den letzten Tage haben wir Santiagos Innenstadt, die wunderschönen "Zwillingstädte" Vina del Mar und Valparaiso sowie das Weingut "Santa Rita" besucht.
Hier also nur ein paar Bilder aus dem wunderschönen Chile:

We were invited to many barbecues and learned to love eating Chilean style. The last days we spent visiting downtown Santiago, the beautiful "twin cities" Vina del Mar and Valparaiso and the vineyard "Santa Rita". See some pictures of lovely Chile:


































































Keine Kommentare: