06 Oktober 2011

Gespräche

Was gibt es schöneres, als dem Vater meiner Tochter und dieser selbst nebenbei zuzuhören, wie sie über Kirche, Glauben, die Menschlichkeit, das Menschsein und das Leben selbst diskutieren? Nicht viel.

Keine Kommentare: